Gratis Versand ab 50€ (in DE)

Wer ist eigentlich diese Brown Betty?

Brown Betty Teekanne

 

„Brown Betty“ – so liebevoll wird die klassische englische Teekanne im englischen Volksmund genannt. Typisch für sie ist der rote Ton aus Staffordshire, ihre dunkelbraune Glasur (Rockingham Glaze) sowie ihre bauchige Form.

Die Brown Betty kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Noch bevor Teekannen in Europa hergestellt wurden, kamen sie nur zusammen mit den ersten Teeimporten im frühen 17. Jahrhundert aus Asien  zu uns.

Noch war Tee in kostbares Gut, das der Oberschicht vorbehalten war. Je populärer Tee in Europa wurde, desto größer wurde auch der Bedarf an Teekannen. Zuerst fingen wohl die Holländer an, Teekannen selbst zu produzieren. Kurz danach begann auch in England die Herstellung von Kannen, die chinesischen Teekannen nachempfunden wurden.

Ende des 17. Jahrhunderts wurde dann auch der rote Staffordshire Ton in den Midlands von England abgebaut, um die wachsende Nachfrage nach den Teekannen zu stillen.

Cauldon Creamics Manufaktur

Zu Beginn des 18. Jahrhunderts war Tee zwar immer noch ein Luxusgut, jedoch nicht mehr nur exklusiv der Oberschicht zugänglich. Die Preise sanken deutlich in den 1750ern. Somit wurde es auch immer populärer, passendes Geschirr zu besitzen. Die Erfindung der Salz- und Bleiglasur, die wachsende Demokratisierung von Tee sowie neue industrielle Produktionsmöglichkeiten machten die „Brown Betty“ bald zu einem Artikel, der in keinem englischen Haushalt fehlen durfte.

Die runde Form der Teekanne ist seit jeher gleich geblieben, denn sie erlaubt es den Teeblättern, sich optimal zu entfalten. Und auch die typisch dunkelbraune Glasur hat ihren Sinn und Zweck: auf ihr werden Teetropfen quasi unsichtbar.

Brown Betty Kanne

Unsere Brown Betty wird heute noch von  Cauldon Ceramics in England aus Staffordshire-Ton hergestellt. Cauldon Ceramics darf sich heute ältester noch operierender Hersteller der Brown Betty in UK nennen.

Hier kannst du die Brown Betty Teekannen kaufen. 

 

Fotos via Cauldon Ceramics