Versand erfolgt Di & Fr – Kostenloser Versand ab 50€* (in DE)

Buch: Ada Lovelace und der erste Computer

Buch: Ada Lovelace und der erste Computer

Verkäufer
Knesebeck Verlag
Normaler Preis
€12,95
Sonderpreis
€12,95
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ada Lovelace und der erste Computer
von  Fiona Robinson

Ada Lovelace (1815–1852), Tochter des Dichters Lord Byron und einer Mathematikerin, beschäftigt sich schon früh mit Mathematik. Das fantasievolle Mädchen begeistert sich für die technischen Erfindungen der Industrialisierung und lernt mit 16 Charles Babbage kennen, den Erfinder der »Analytical Machine«. Für diesen Vorläufer des modernen Computers entwickelt Ada ein komplexes Programm und gilt so als erste Programmiererin der Welt. Diese Bilderbuchbiografie ist das fesselnde Porträt einer Frau, die in Zahlen das kreative Potenzial gesehen hat.

Über die Autorin:

Die gebürtige Nordengländerin Fiona Robinson schreibt und illustriert Kinderbücher. Sie wurde für ihre Arbeit von der Londoner Royal Academy of Arts ausgezeichnet und erhielt 2012 für What Animals Really Like den "Irma Black Award".


Ab 6 Jahren
28 x 21 cm, gebunden, 40 Seiten
Übersetzt von: Carolin Müller