Gratis Versand ab 50€ (in DE)

Buch: Verlorene Arten
Buch: Verlorene Arten
Buch: Verlorene Arten
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Buch: Verlorene Arten
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Buch: Verlorene Arten
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Buch: Verlorene Arten

Buch: Verlorene Arten

Verkäufer
Knesebeck Verlag
Normaler Preis
€16,00
Sonderpreis
€16,00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verlorene Arten: Das große Kompendium der ausgestorbenen Tiere

von Jess French und Daniel Long

Ein wunderbar illustriertes Kindersachbuch über die Tiere, die einmal die Erde bevölkert haben

Dinosaurier, Dodos, Mammuts, Säbelzahntiger, Flussdelfine – viele beeindruckende Tiere haben früher die Erde besiedelt und sind heute ausgestorben. Dieses Kompendium stellt ausgestorbene Tiere in ihrem ursprünglichen Lebensraum vor und erklärt die Zeiträume und Gründe für ihr Verschwinden.

Von der Urzeit bis heute: Wann und warum Tiere ausgestorben sind

Das Buch zeigt Kindern, dass das Aussterben nicht einfach ein Teil der Urgeschichte ist, sondern auch jetzt gerade auf der ganzen Erde passiert und welche Rolle der Mensch dabei spielt. Wir erfahren, dass jeder etwas dazu beitragen kann, unsere bedrohten Arten zu retten und auch, dass schon einige für ausgestorben gehaltene Tiere wiederentdeckt wurden. So lässt dieses wunderbar illustrierte, großformatige Sachbuch über ausgestorbene Tiere Kinder staunen und vermittelt ihnen zugleich auf spannende Weise das Thema Artenschutz.


Ab 8 Jahren
29 x 29 cm, gebunden, 64 Seiten
Übersetzt von: Susanne Schmidt-Wussow