Versand erfolgt Di & Fr – Kostenloser Versand ab 50€* (in DE)

Alles über die trockene Bürstenmassage

Was haben Pfarrer Kneipp – ja, der mit dem Wassertreten – und Ayurveda gemeinsam? Die trockene Bürstenmassage. Die bringt nicht nur den Kreislauf morgens in Schwung, sondern stärkt auch das Bindegewebe. Aber wie funktioniert so eine Bürstenmassage eigentlich?


Das besondere an der trockenen Bürstenmassage ist – wie der Name schon sagt – dass ohne Wasser, Öl oder andere Gleitmittel massiert wird: Die Bürste massiert die trockene Haut. Der beste Zeitpunkt für eine trockene Bürstenmassage ist morgens – denn sie wirkt anregend und so startest du mit Elan in den Tag. Die fünf bis zehn Minuten lassen sich gut in jede Morgenroutine eingliedern. Die Stärke der Massagebürste hängt ein wenig davon ab, wie sensibel deine Haut ist. Sie darf nach einer Massage ruhig rosig durchblutet sein, aber Hautirritationen sollten natürlich nicht auftreten. Am besten beginnst du mit einer weicheren Massagebürste und arbeitest dich mit der Zeit zu einer härteren Bürste vor. Auch durch die Intensität des Drucks kannst du die Stärke der Massage beeinflussen. Naturborsten sind hier empfehlenswert, da sie hautverträglicher sind als Kunststoffborsten. 

Beginne an den Füßen und Beinen und bürste die Haut sanft in Richtung Körpermitte. Nun folgen die Arme – auch hier bürstest du sanft in Richtung Herz. Den Po, die Brüste und den Bauch kannst du in kreisenden Bewegungen mit der Bürste massieren. Für den Rücken ist eine Massagebürste mit Stiel zu empfehlen. Mit einer kleinen, weichen Gesichtsbürste kannst du zum Schluss noch dein Gesicht massieren – hier sind kreisende Bewegungen besonders angenehm. Das Bürsten kurbelt nicht nur deinen Kreislauf an, sondern hat auch einen Peelingeffekt und löst abgestorbene Hautschüppchen. Du wirst nach dem Duschen merken, wie sanft deine Haut ist und wie viel besser sie jetzt auch Pflegeprodukte aufnehmen kann. 


Achtung: Bei Neurodermitis, Hautirritationen, frischen Narben oder einer besonders sensiblen Haut ist eine trockene Bürstenmassage wahrscheinlich nicht das richtige für dich. Im Zweifel frag deinen Arzt bzw. deine Ärztin.


Büsten für die Körperpflege findest du bei uns online sowie im Shop in Berlin.