Zu Produktinformationen springen
1 von 13

Hibi

Großpackung Hibi Räucherstäbchen

Großpackung Hibi Räucherstäbchen

Normaler Preis $37.00
Normaler Preis Verkaufspreis $37.00
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Jetzt haben wir die perfekte Packungsgröße für alle hibi Fans! In jeder Großpackung befinden sich 30 kleine Räucherstäbchen. Tauche 30 x 10 Minuten ab und geniße den Duft, den die Stäbchen in Streichholzform verströmen. 

Die klassischen kleinen Packungen findest du ebenfalls im Shop.

 

Anleitung:

Nimm ein hibi-Stäbchen (halte es in der Mitte, um zu verhindern, dass es bricht), drücke den Kopf in einem Winkel von 45 Grad gegen die braune Zündfläche an der Seite der Box und streiche es von oben nach unten.

Sobald das hibi entzündet ist, halte es in einer leicht geneigten Position mit dem Kopf nach unten. Warte bis sich die Flamme auf das Räucherstäbchen ausgebreitet hat und die Flamme von selbst erlischt. Wenn die Flamme zu schnell gelöscht wird, kann sich das Feuer nicht auf das Räucherstäbchen ausbreiten. 

Lege das Räucherstäbchen auf den nicht-brennbaren Untersatz und genieße den Duft für ca. 10 Minuten. Du kannst den Untersatz unbedenklich auf einen Tisch stellen, da dieser mit einer Wärmeisolation ausgestattet ist. Bleibe in der Nähe während das hibi brennt und verbrenne jeweils immer nur ein Räucherstäbchen, um eine Überhitzung des Untersatzes zu vermeiden.

Nach Verwendung des Räucherstäbchens nimmst du den nicht-brennbaren Untersatz und wirfst die verbleibende Asche vollständig weg. Bei Verwendung des nächsten hibi-Sticks könnte es sonst zu einer Geruchsvermischung kommen, wenn Reste von Asche auf dem Untersatz verbleiben.

Inhalt pro Sorte/Packung: 30 Räucherstäbchen, inkl. nicht-entflammbarem Untersatz

 

Vollständige Details anzeigen

Über Hibi

hibi bedeutet „Tag für Tag“ oder „täglich“ auf japanisch. Der Name wurde in der Hoffnung gewählt, dass man den Duft jeden Tag genießen kann – und zwar passend zu der Stimmung oder dem Anlass des Tages. hibi ist 2011 entstanden aus der Kooperation von zwei alteingesessenen japanischen Firmen: einer Räucherstäbchen-Manufaktur, gegründet 1936, und einer Streichholz-Manufaktur, die es seit 1929 gibt.